Andrena  agilissima ·  apicata ·  barbilabris ·  bicolor ·  bimaculata ·  carantonica ·  chrysosceles ·  cineraria ·  clarkella ·  coitana ·  curvungula ·  denticulata ·  dorsata ·  ferox ·  flavipes ·  florea ·  fulva ·  fulvago ·  fuscipes ·  gravida ·  haemorrhoa ·  hattorfiana ·  helvola ·  humilis ·  labiata ·  lapponica ·  lathyri ·  minutula ·  nigroaenea ·  nitida ·  nycthemera ·  ovatula ·  pilipes ·  potentillae ·  praecox ·  proxima ·  rosae ·  ruficrus ·  scotica ·  stragulata ·  subopaca ·  tarsata ·  tibialis ·  vaga ·  varians ·  ventralis ·  viridescens


Sand- bzw. Erdbienen: Andrena nycthemera 

Artname: Andrena nycthemera Imhoff 1868
Volksmund: deutsch: "Graue Lockensandbiene" · niederländisch: "Dageraadzandbij"
Merkmale: W.: 12–14 mm, insgesamt schwarz-braun; Kopf schwarz behaart, Foveae (2 behaarte Gruben innen neben den Komplexaugen) doppelt so breit wie ein Fühler, 3. Fühlerglied länger als 4. & 5. zusammen, 4. Glied so lang wie breit, 5. etwas länger; Thorax (hell) bräunlich bepelzt; Abdomen mit schwarzer Endfranse, Tergite narbig & matt, lang, die ersten T. hell gelbbräunlich behaart, Tergit-Endränder schwach abgesetzt & genarbt; Scopae schwarz und weiß behaart. M.: 10–12 mm, schlanker & insgesamt grau mit langer vorwiegend weißlicher Behaarung seitlich & vorn; Gesicht seitlich schwarz, Fühler siehe W.; Abdomen (Metasoma) weißlich & locker lang behaart, Tergite fein genarbt, Endränder mittig nicht abgesetzt (vgl. W.), zudem aufgehellt & glatt. Die frühe Flugzeit und die Binden an Weiden erleichtern die Bestimmung.
Verbreitung: Europa 45°–57° nördl. Breite, östlich bis zum Ural; in Deutschland bis zum Münster- und Emsland.
Lebensraum: vor allem Sandgebiete: Sand-Auen & -Heiden, Sand- & Kiesgruben etc. mit vegetationsarmen schrägen & steilen Stellen.
Fortpflanzung:  in selbstgegrabenen Erdnestern, einzeln oder in kleinen Aggregationen; das Nest wird nach dem Verlassen verschlossen.
Kuckuck: die Wespenbiene Nomada leucophthalma
Nahrung,
Nestproviant:
spezialisert (oligolektisch) auf Weidengewächse (Salicaceae).
Flugzeit: eine Generation im Jahr (univoltin): März bis April (M.) bzw. Mai (W.).
Rote Liste: Kategorie 3: Gefährdet
Erdbiene Andrena nycthemera, W
Andrena nycthemera  · Beernem am Gent-Brügge-Kanal (Belgien), 11.03.2012

Andrena nycthemera ist eine der frühesten Bienen. Darauf verweist auch das altgriechische Art-Epitheton, es besteht aus zwei Teilen: nyct bedeutet 'Nacht' und hemer 'Tag', was auf die Tag-Nacht-Gleiche (Äquinoktium) anspielt, die es zweimal im Jahr gibt: Circa am 20. März (und noch einmal am 22. oder 23. September) sind die Tage und Nächte gleich lang. Allerdings kann Andrena nycthemera noch früher erscheinen, in Belgien z. B. (wo diese Biene "Dageraadbij" = 'Morgenrotbiene' heißt) wurden 2012 die ersten Tiere schon Ende Februar gesichtet. Die streng auf Weiden (Salix spec.) spezialisierte Art ist schon mit dem Graben von Nistgängen beschäftigt, wenn die Weiden erst knospen und erst wenige Frühblüher – etwa der Huflattich (Tussilago farfara) – ihren Nektar anbieten.
    Eine ebenso frühe und gleichzeitig nistende Sandbienenart ist Andrena clarkella, die lehmige bis humose Böden besiedelt, wie sie an vielen Waldrändern zu finden sind; Andrena nycthemera bevorzugt hingegen mehr lehmigsandige Nistsubstrate – etwa kurzlebige sandige Uferwände, wie sie Jahrtausende lang durch die Dynamik unserer ehemaligen Wildflüsse immer wieder neu geschaffen wurden. Dementsprechend nistet A. nycthemera oft in Hängen und Steilwänden, die Art besiedelt aber auch waagerechte Flächen, etwa Wegränder. In der heutigen, vom Menschen stark überformten Landschaft ist diese Sandbiene sehr auf ähnliche Ersatzlebensräume angewiesen, also Sandgruben, Kanäle und Gräben, Ruderalflächen mit sandigen Anschüttungen etc. Diese sind jedoch rar und werden teilweise vernichtet, bevor die Brut im nächsten Frühjahr ausfliegen kann. Die Folge ist eine Gefährdung gemäß Kategorie 3 der Roten Liste.

Erdbiene Andrena nycthemera, M (1)   Andrena nycthemera, M (2)
Andrena nycthemera  am Nest · Durmplassen, Merendree (Gent-Brügge-Kanal, Belgien), 11.3.12   Andrena nycthemera  : Warten auf Weibchen in der Nest-Aggregation ... · Durmplassen, 11.03.2012

Erdbiene Andrena nycthemera, W   Andrena nycthemera, W
A. nycthemera: frisches · Durmplassen, 11.03.2012   Andrena nycthemera : frisch aus der Winterruhe · Durmplassen, Merendree (Gent-Brügge-Kanal, Belgien), 11.3.2012

Andrena nycthemera, W   Andrena nycthemera, W
Andrena nycthemera , · Durmplassen, 11.03.2012   A. nycthemera  · Durmplassen, 11.03.2012

Andrena nycthemera, M, im Spinnennetz (1)   Andrena nycthemera, M, im Spinnennetz (2)
Andrena nycthemera  : Aus dem weitmaschigen Spinnennetz kann es sich schnell befreien ...   Andrena nycthemera  befreit sich aus dem Netz · Durmplassen, Merendree (Belgien), 11.03.2012

Andrena nycthemera, M (3)   Andrena nycthemera, M (4)
Andrena nycthemera  in einer Nestaggregation: Warten auf Weibchen ... · Durmplassen, Merendree (Belgien), 11.03.2012   Andrena nycthemera  · Durmplassen, 11.03.2012

Andrena nycthemera, M (5)   Andrena nycthemera, M (6)
Andrena nycthemera  am Nest: Körperpflege · Durmplassen, Merendree (Belgien), 11.03.2012   Andrena nycthemera  : Kämmen des Fühlers · Durmplassen, Merendree (Belgien), 11.03.2012

Andrena nycthemera, M (7)   Andrena nycthemera, M (8)
Andrena nycthemera  : Kurze Pause ...   ... und erneut Start · · Durmplassen, 11.03.2012

Filmrand oben
Andrena nycthemera, M (9-11)
Filmrand unten
Andrena nycthemera  : Ob die Nestkontrolle ergolgreich war? · Durmplassen, Merendree, 11.03.2012

Nestaggregation von Andrena nycthemera (1)
Nestaggregation von Andrena nycthemera in einem lehmigen Sandhaufen, der leider nach und nach abgebaggert wird · Merendree, Durmplassen (Gent-Brügge-Kanal, Belgien), 11.03.2012

Nestaggregation von Andrena nycthemera (2)
Im Hintergrund eine Nestaggregation von Andrena nycthemera · Beernem, Belgien, 11.03.2012

Erdbiene Andrena nycthemera, W   Andrena nycthemera, M (12)
Andrena nycthemera : auf der Suche nach dem Nesteingang · Beernem, Belgien, 11.03.2012   A. nycthemera  : Flugpause · Beernem, Belgien (Miseriebocht, Sint-Joris ten Distel), 11.03.2012

Andrena nycthemera, W: Suche nach dem Nest (1)   Andrena nycthemera, W: Suche nach dem Nest (2)
Andrena nycthemera  · Beernem, Belgien (Miseriebocht, Sint-Joris ten Distel), 11.03.2012   Andrena nycthemera : Suche nach dem Nest · Beernem, Belgien, 11.03.2012

Filmrand oben
Andrena nycthemera, W: Suche nach dem Nest (3-5)
Filmrand unten
Andrena nycthemera  · Beernem (Miseriebocht, Sint-Joris ten Distel, Belgien), 11.03.2012

Filmrand oben
Andrena-nycthemera-W gräbt einen Nistgang (1-3)
Filmrand unten
Andrena nycthemera: gräbt einen Nistgang · Beernem, Belgien, 11.03.2012

Andrena-nycthemera-W gräbt einen Nistgang (4-6)


Veel dank aan Henk Wallays, die ons de nestplaatsen toonde!

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Erd- bzw. Sandbienen · Andrena ovatula nächste Gattung